16.09.21 Modelling in der Unterstützten Kommunikation (Präsenz)

175,00 

24 vorrätig

Diese Veranstaltung findet als Präsenz-Veranstaltung an einem Tag statt (16.09.2021). Veranstaltungsort ist Oldenburg
Rücktrittsbedingungen: Bis 4 Wochen vor Kursbeginn ist eine Stornierung der Anmeldung kostenfrei. Bei weniger als 4 Wochen vor Kursbeginn sind 50% der Teilnahmegebühr zu entrichten. Bei weniger als 2 Wochen vor Kursbeginn sind 100% der Teilnahmegebühr zu entrichten.
Ihre Anmeldung ist solange eine unverbindliche Reservierung, bis der Rechnungsbetrag auf unserem Konto eingegangen ist.

24 vorrätig

Beschreibung

Alle Menschen brauchen kompetente Kommunikationspartner, die ihnen Sprache im Alltag vorleben. Diesen Prozess nennt man Modelling. Die Bezugsperson ist das Modell, von dem der UK-Nutzer lernen kann, wie seine alternative Kommunikationsform (Gebärden, Symbolen oder elektronischen Kommunikationshilfen)im alltäglichen Leben eingesetzt werden. Indem die Bezugspersonen das Kommunikationssystem möglichst oft,  und möglichst natürlich nutzt, zeigt sie dem UK-Nutzer, wie dieser sein Kommunikationssystem im Alltag flexibel einsetzen kann.

Inhalte:

  • Theoretischer Hintergrund zum Thema „Modelling“
  • Was braucht ein kompetenter Kommunikationspartner?
  • Übungen und Beispiele zum Thema
  • Erste Schritte in die Praxis (Vokabularauswahl)
  • Welche Barrieren und Herausforderungen begegnen uns im Alltag und was können wir tun?

Ein umfangreicher Literatur- sowie Materialtisch runden dieses Praxis-Seminar ab.

Anke Pieper ist UK-Coach und autorisierte Referentin der Gesellschaft für Unterstütze Kommunikation. Sie ist für die Durchführung der Kurse zur Fachkraft für UK von der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. zertifiziert. Weiterhin gibt sie regelmäßig Fortbildungen in der Weiterbildung zum UK-Fachberater/in mit Schwerpunkt nachschulische Lebenswelten zu den Themen vorsymbolische Kommunikation, graphische Symbole und Gebärden. Sie ist COCP -Multiplikatorin, berät Einrichtungen und Familien und arbeitet als freiberufliche Referentin. Anke Pieper ist Mutter einer inzwischen erwachsenen, unterstützt sprechenden Tochter aus dem Autismus-Spektrum.

Informationen zur Anmeldung:

Diese Veranstaltung findet als Präsenz-Veranstaltung an einem Tag statt (16.09.2021). Veranstaltungsort ist Oldenburg.  Details erhalten die Teilnehmenden kurz vorher.

Rücktrittsbedingungen: Bis 4 Wochen vor Kursbeginn ist eine Stornierung der Anmeldung kostenfrei. Bei weniger als 4 Wochen vor Kursbeginn sind 50% der Teilnahmegebühr zu entrichten. Bei weniger als 2 Wochen vor Kursbeginn sind 100% der Teilnahmegebühr zu entrichten.

Wichtig! Ihre Anmeldung ist solange eine unverbindliche Reservierung, bis der Rechnungsbetrag auf unserem Konto eingegangen ist. Erst dann ist Ihre Anmeldung verbindlich.