10.,11.09. und 01.10.21 – „D-i-n-a“- Dabeisein ist nicht alles – aktive Teilhabe von Schüler:innen mit komplexer Behinderung im Unterricht (online)

300,00 

Nicht vorrätig

Diese Veranstaltung findet online an drei Tagen (10.09.,11.09. und 01.10.21) jeweils von 9:00 Uhr – 13:30 Uhr statt. Details erhalten die Teilnehmenden kurz vorher.
Rücktrittsbedingungen: Bis 4 Wochen vor Kursbeginn ist eine Stornierung der Anmeldung kostenfrei. Bei weniger als 4 Wochen vor Kursbeginn sind 100% der Teilnahmegebühr zu entrichten.
Wichtig! Ihre Anmeldung ist solange eine unverbindliche Reservierung, bis der Rechnungsbetrag auf unserem Konto eingegangen ist. Erst dann ist Ihre Anmeldung verbindlich.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Unterstützte Kommunikation ist der Schlüssel zur Partizipation an Bildungsprozessen.
Dieses Online- Seminar vermittelt im aktiven Austausch mit den Teilnehmer:innen didaktisches Knowhow anhand vieler praxisorientierter Ansätze, Beispiele, Medien, Methoden und “Good-practice”- Ideen für einen wirklich inklusiven Unterricht mit UK.
Die Themen im Einzelnen:
– Die Inklusionsdidaktischen Netze als theoretische Fundierung für den Unterricht
– Individuelle Entwicklungsprofile als Grundlage für differenzierte Unterrichtsplanung
– Aktive Teilhabe am Klassen- und Gruppenunterricht auch von Schüler:innen im prä-intentionalen Bereich durch Basale Aktionsgeschichten und Differenzierungsideen
– Teilhabe von Schüler:innen mit Talker am Unterricht
– konzeptionelle Arbeit mit Kern- und Randvokabular
– Kooperatives Lernen an Förderschulen KM und GG
– Sprachsensibles Unterrichten
– Multiprofessionelle Zusammenarbeit

Martin Baunach, Köln, autorisierter Referent der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation, Sonderpädagoge, Fachleitung im Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung am Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung in Siegburg, Fachpädagoge für Psychotraumatologie. Erfahrung aus 35 Jahren Schulleben als Lehrer an einer Förderschule Körperliche und motorische Entwicklung bzw. Seminarausbilder in diesem Förderschwerpunkt und im Fach Deutsch.

Informationen zur Anmeldung:

Diese Veranstaltung findet online an drei Tagen (10.09.,11.09. und 01.10.21) jeweils von 9:00 Uhr – 13:30 Uhr statt. Details erhalten die Teilnehmenden kurz vorher.

Rücktrittsbedingungen: Bis 4 Wochen vor Kursbeginn ist eine Stornierung der Anmeldung kostenfrei. Bei weniger als 4 Wochen vor Kursbeginn sind 100% der Teilnahmegebühr zu entrichten.

Wichtig! Ihre Anmeldung ist solange eine unverbindliche Reservierung, bis der Rechnungsbetrag auf unserem Konto eingegangen ist. Erst dann ist Ihre Anmeldung verbindlich.