Gut ankommen, sich wohlfühlen und verstanden werden, das sind die Grundlagen für gelingende Veränderungen im Leben. Übergänge stellen hierbei stets eine große Herausforderung dar, für abgebende und aufnehmende Einrichtungen und Fachleute, aber auch Eltern, und besonders für die beeinträchtigte Person selbst. Schnell gehen wichtige Informationen verloren und man beginnt ungeahnt von vorne. Aber das muss nicht nein. Diese Fortbildung bietet Hilfen für alle, die Übergänge erleben oder begleiten.