17. Jul 2020

Zusätzlicher ZAK Kurs zu Gebärden in der Unterstützten Kommunikation am 01.12.20!

Aufgrund der hohen Nachfrage war der ZAK-Gebärdenkurs am 28.10.20 bereits sehr schnell ausgebucht. Wir freuen uns daher sehr diesen Kurs “ZAK: Gebärden in der Unterstützten Kommunikation” mit Anke Pieper ein zweites Mal am 01.12.2020 anbieten zu können!

In diesem Zertifikatsaufbaukurs (ZAK) entsprechend der Vorgaben der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.v. (GfUK) wird ein vertiefender Überblick über das Thema Gebärden in der UK gegeben. Für Menschen, die sich nicht oder wenig über Lautsprache mitteilen können, bietet das Konzept der Unterstützten Kommunikation (UK) individuelle Kommunikationshilfen, die eine effektivere Verständigung bewirken können. Die Gebärdensprache stellt dabei eine populäre Kommunikationshilfe dar. Hier finden Sie alle weitere Informationen über diese Fortbildung.

Anmeldungen sind ab sofort möglich.